Mobil: +43 664 88 59 58 87
Willkommen bei dem Spezialisten für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Dr. Florian Ensat

anrufen +43 664 88 59 58 87

Mail Mail senden

Karte für Graz

Karte für Salzburg

Navigation
Dr. Florian Ensat - Schönheitschirurg
Natürliche Beschaffenheit

Brustvergrößerung mit Motiva ® Implantaten bei Doz. Dr. Florian Ensat in Graz

Als Spezialist für Brustoperationen habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit den zur Verfügung stehenden Implantaten befasst. Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Infos zum Thema Motiva Implantate und ich erkläre Ihnen, warum ich von der Qualität und Sicherheit dieser Implantate völlig überzeugt bin.
 

Warum verwendet Dr. Ensat als Experte für Brustvergrößerungen Motiva Implantate?

Meine Philosophie ist es, nicht jede Neuerung unkritisch zu übernehmen, jedoch immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu bleiben. Gerade in den ersten Jahren nach der Einführung eines Produktes warte ich lieber ab, ob die ästhetischen Ergebnisse und vor allem die Sicherheit dem höchsten Niveau entsprechen. Bei den Motiva Implantaten haben Studienergebnisse und positive Berichte seriöser Kollegen aus vielen europäischen Ländern gezeigt, dass es sich um ein Spitzenprodukt handelt.

„Mittlerweile verwende ich Motiva Implantate seit über 5 Jahren und bin mehr denn je von der hervorragenden Qualität überzeugt. Die Ergebnisse sind sehr natürlich und es treten praktisch keine Komplikationen auf.“

Brustvergrößerung mit Implantaten der nächsten Generation - Was bieten die neuen Implantate?

Motiva® Implantate habe ich 2012 auf einem Kongress in Italien erstmals gesehen und war sofort von der Implantathülle und der sehr natürlichen Beschaffenheit begeistert. Man hat sofort ein gutes Gefühl, wenn man dieses Implantat in die Hand nimmt. Das liegt einerseits an der sehr natürlichen Konsistenz, andererseits an der besonderen Oberfläche. Der renommierte Hersteller Establishment Labs verfügt durch seine Spezialisierung  über 30 Jahre Erfahrung bei der Herstellung und Entwicklung sicherer Brustimplantate. Dem Chirurgen stehen über 350 Implantate für jeglichen Anspruch zur Verfügung. Dadurch kann ich als Plastischer Chirurg maßgeschneidert das perfekte Implantat für Ihre Bedürfnisse auswählen. Dadurch bietet diese neue Implantatgeneration einerseits perfekte Ergebnisse andererseits höchste Sicherheit und extrem, niedrige Komplikationsraten.

Woraus besteht der Inhalt der Motiva Implantate?

Es handelt sich um ein stark vernetztes (kohäsives Gel) , wobei je nach Wunsch und anatomischen Gegebenheiten zwischen zwei verschiedene Geltypen gewählt werden kann.
 
Wird ein voller oberer Pol und eine eher runde Brustform gewünscht, wird eine runde Prothese mit etwas festerem Gel eingesetzt.  (s. Abb. 1)
Motiva - runde Prothese mit etwas festerem Gel
Abb. 1

Bei dem Wunsch nach einem sehr natürlichen Erscheinungsbild, kommt eine etwas weichere Gelstruktur zur Anwendung, die sich auch sehr natürlich anfühlt. (Motiva Ergonomix®) (s. Abb.2 )
Motiva - weichere Gelstruktur
Abb. 2

Das Besondere ist, dass sich dieses weiche Gel im Stehen durch die besondere Konsistenz des Gels verformt, sodass eine natürliche Brustform wie mit einem anatomischen Implantat erreicht werden kann. Im Liegen wiederum verhält sich  das Implantat wie eine natürliche Brust, indem der Punkt der höchsten Projektion zur Brustmitte wandert. Vereinfacht gesagt, passen sich die Implantate durch ihre einzigartige Gelstruktur mithilfe der Schwerkraft an die Position der Patientin an, was zu einem sehr natürlichen Resultat führt. (s. Abb. 3)
Motiva - natürliches Resultat
Abb. 3

Sicherheit durch Innovation

Gerade in Zeiten, wo Frauen durch Skandale betreffend mangelhafte Implantate verunsichert sind, lege ich höchsten Wert darauf, die Sicherheit der Brustvergrößerung mit Implantaten nochmals zu erhöhen.

Versicherung der Brustimplantate

Auf Wunsch können Implantate mit einem Transponder zur Identifikation von Brustimplantaten (Chip) verwendet werden. Mit diesem können einerseits durch ein Lesegerät durch den behandelnden Arzt die Implantat-Daten abgelesen werden. Anderseits ist nach Registrierung auf der Motiva-Homepage eine Versicherung der Implantate möglich. Sollten Probleme wie Kapselkontraktur oder Implantatruptur auftreten, besteht ein Versicherungsschutz, der im ersten Jahr automatisch gilt und anschließend erneuert werden kann. Weitere Information finden Sie unter www.motivaimplants.com
Bei Fragen zur Brustvergrößerung mit Implantaten können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren.

Was ist der Unterschied zur Oberfläche von anderen Brustimplantaten?

Die Oberfläche von Brustimplantaten kann glatt oder auch texturiert sein. Andere Hersteller verwenden für die Herstellung der Texturierung Salz, Zucker oder andere Partikel.

Oberflächen der Motiva Implantate

Für  eine bessere Verträglichkeit als auch eine ideal Struktur der Implantate, werden die Oberflächen der Motiva Implantate ohne Zucker oder Salz hergestellt. In aktuellen Studien wurde ein Zusammenhang mit späteren Komplikationen festgestellt, wenn eine aggressive Texturierung unter der Verwendung von Zucker oder Salz verwendet wurde.

Minimierte Gesundheitsrisiken mit Motiva Brustimplantaten

Große Studien haben die geringen Risiken bei der Verwendung von Motiva Implantaten bewiesen. Sehr geringe Komplikationsraten und hohe Patientenzufriedenheit beweisen die äußerst hohe Qualität.

Eigenschaften und klinische Vorteile von Motiva Implantaten

Studien, welche die Sicherheit der Motiva Implantate belegen:
journals.lww.com
ncbi.nlm.nih.gov

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch bei Doz.  Dr. Florian Ensat
Als ausgewiesener Experte für Brustoperationen kann Sie Doz. Dr. Ensat bei allen Fragestellungen rund um Brustoperationen kompetent, seriös und ehrlich  beraten.

Terminvereinbarung oder weitere Informationen:
Telefon: +43 664 8859 5887
E-Mail: ordinationatdr-ensat.at
Online Termin in Graz buchen!
© 2018, Dr. Florian Ensat ("Schönheitschirurg") in Graz | Partner | Impressum Google+
Jetzt anrufen!
Hauptordination GRAZ: Grillparzerstrasse 4, 8010 Graz
Zweitordination SALZBURG: Orthozentrum Salzburg; Stieglstraße 7, 5020 Salzburg
Mail: ordination@dr-ensat.at | Impressum
© Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat in Graz