Mobil: +43 664 88 59 58 87
Willkommen bei dem Spezialisten für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Dr. Florian Ensat

anrufen +43 664 88 59 58 87

Mail Mail senden

Karte für Graz

Karte für Salzburg

Navigation
Brust

Bruststraffung

Hier finden Sie alle Details zum Thema Bruststraffung. Schwaches Bindegewebe, Schwangerschaften oder Gewichtsschwankungen können zu einer Beeinträchtigung der äußeren Form der Brust (Hängebrust) führen.

Kontaktieren Sie uns zur Vereinbarung eines kostenlosen Termines zur Erstberatung, bei dem ich Sie über alle Einzelheiten einer Bruststraffung,  die Nachbehandlung und Kosten informieren kann. Nur so kann ich beurteilen, welche Methode bei Ihnen am besten geeignet ist.

Allgemeines

Frau mit schöner Brust - © Artem Furman - FotoliaDurch eine Straffung der Brust (Mastopexie) kann die Form der Brust deutlich verbessert werden. Als störend wird neben dem Durchsacken des Drüsengewebes auch das Absinken der Brustwarze empfunden. Durch Entfernung von Brusthaut sowie Verkleinerung und Verschiebung des Brustwarzenvorhofes nach oben kann eine attraktive Brustform erzielt werden. Häufig nehmen Frauen nach Schwangerschaften oder Gewichtsschwankungen den Rat eines Plastischen Chirurgen zu Hilfe, um eine hängende Brust korrigieren zu lassen. Oft Sind aber auch junge Frauen anlagebedingt von einer stark hängenden Brust betroffen, wodurch das Selbstwertgefühl erheblich leiden kann. Dr. Florian Ensat ist Experte für ästhetische Brustkorrekturen, er kann Sie bei jeder Fragestellung kompetent und ehrlich beraten.

Operationsvorbereitung

Vor der Operation muss genau bestimmt werden, wieviel Haut entfernt werden muss, um eine perfekte Brustform zu erzielen. Die neue Position der Brustwarze und des Brustwarzenvorhofes wird bestimmt, und die Patientin im Stehen angezeichnet. Je nach Ausmaß werden verschiedene Techniken angewandt. Besteht der Wunsch nach einer Korrektur der hängenden Brust und einer Brustvergrößerung, so kann eine Vergrößerung der Brust mit gleichzeitiger Straffung durchgeführt werden.

Die Bruststraffung

Die Operation wird in Vollnarkose  durchgeführt. Je nach Ausmaß des Befundes werden Schnittführungen um die Brustwarze (periareolär) oder narbensparende Schnittführungen (I-Schnitt) bevorzugt. Bei ausgeprägtem Befund kann auch die umgekehrte T-Schnitt-Straffung notwendig sein. Nach Entfernung der überschüssigen Haut und Bestimmen der neuen Brustwarzenposition, erfolgt ein exakter Wundverschluß. Ein Brustverband wird angelegt, Drainagen sind zumeist nicht notwendig. Die Klinik kann am Tag der Operation oder am Folgetag wieder verlassen werden. Vor der Entlassung aus der Klinik wird ein Kompressions-BH angelegt, der 6 Wochen lang getragen werden muss. Wie bei jeder OP können Komplikationen wie z.B. Blutergüsse Blutungen, verzögerte Wundheilung, Asymmetrie, Infektionen oder eingeschränkte Sensibilität der Brustwarze oder eingeschränkte Stillfähigkeit auftreten. 

Nach der Operation

Nach einer Bruststraffung sollte man sich für 2 Wochen schonen, Sport und körperliche Belastung sollten für 6 Wochen unterlassen werden. Zumeist werden auflösbare Nähte verwendet, die Nahtenden werden nach 10-14 Tagen entfernt. Dann kann mit einer Haut- und Narbenpflege (z.B. mit Bepanthen) begonnen werden. Büroarbeit ist nach 10-14 Tagen wieder möglich.

Häufig gestellte Fragen

Verändert sich meine Brust im Rahmen einer erneuten Schwangerschaft oder Gewichtsschwankungen? Ist es möglich, dass meine Brust nach einer Bruststraffung wieder hängt?

Durch Gewichtschwankungen oder hormonelle Veränderungen im Rahmen einer Schwangerschaft kann es zur Größenzunahme und dann wieder Größenabnahme der Brust kommen. Daher sollte die Straffung bei bestehendem Idealgewicht durchgeführt werden. Erfolgt die Bruststraffung vor der Abnahme auf das Idealgewicht, so kann bei anschließender Gewichtsabnahme die Brust eventuell wieder hängen.

Meine Brust hängt und ist zu klein. Kann Man die Bruststraffung mit einer Brustvergrößerung kombinieren?

Zumeist ist es ausreichend, die Brust zu straffen, um eine deutliche Verbesserung zu erzielen. Ist nicht genug Volumen vorhanden, um eine zu den Proportionen passende Brust zu formen, kann eine zusätzliche Brustvergrößerung notwendig sein. Dieser Eingriff erfordert reichlich Erfahrung und sollte nur vom geübten Plastischen Chirurgen durchgeführt werden.

Kosten / Preise für eine Bruststraffung

Wenn Sie Fragen zu den Kosten haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

Bei einer Bruststraffung bei Dr. Florian Ensat sind im Fixpreis alle anfallenden Kosten inkludiert:

Terminvereinbarung oder weitere Informationen:
Telefonnummer: +43 664 8859 5887
E-Mailadresse: ordinationatdr-ensat.at
© 2017, Dr. Florian Ensat ("Schönheitschirurg") | Partner | Impressum Google+
Jetzt anrufen!
Hauptordination GRAZ: Grillparzerstrasse 4, 8010 Graz
Zweitordination SALZBURG: Orthozentrum Salzburg; Stieglstraße 7, 5020 Salzburg
Mail: ordination@dr-ensat.at | Impressum
© Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat